Daten lügen nicht

Die Änderung der Datenschutz-Grundverordnung - oder: Warum Sie Ihre Kundendaten auf Richtigkeit überprüfen sollten

Stammdaten Qualitäts-Check anfordern

Innerhalb der nächsten 24 Stunden werden 328 Firmen umziehen, 692 Telefonnummern neu geschaltet oder deaktiviert, 217 Unternehmen neu gegründet und 57 Unternehmensinsolvenzen angemeldet. Dazu kommt noch die Mitarbeiter-Fluktuation in den Firmen und 415 Geschäftsführer treten ihr Amt neu an. Behalten Sie da noch den Überblick?

(Quelle: Redaktionsdatenbank der Bisnode Deutschland GmbH)

Personenbezogene Daten müssen richtig und aktuell sein. Dies gilt nicht erst seit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die bis zum 25. Mai 2018 eine Schonfrist zur Umsetzung relevanter Regelungen lässt. Stellen Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten sicher und prüfen Sie diese auf ihre Aktualität. Stimmt der Name des Anteilseigners oder ist der Funktionsträger überhaupt noch im Unternehmen?

Falsche Adressdaten, Ansprechpartner oder Unternehmensdaten führen jedoch generell zu unnötigen Kosten und Reputationsschäden.

Die Kosten veralteter Adressen

Wussten Sie, dass im Durchschnitt aller Branchen 14,2 % der Adressen unzustellbar sind?

Allein im Automotive-Bereich liegt diese Zahl sogar bei über 17 %. Denn auch Firmendaten unterliegen ständigen Änderungen. Eine schlechte Datenqualität kostet Zeit und Geld, schwächt die Entscheidungsfindung und verärgert Kunden und Geschäftspartner.

Dabei kostet die Erledigung von Arbeitsschritten 10 x mehr, wenn zunächst falsche oder ungültige Daten aussortiert und neu recherchiert werden müssen.

Ressourcen, die man sonst für die Neukundengewinnung, für Werbeaktionen oder die Pflege der Geschäftsbeziehungen verwenden kann.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Stammdaten auf ihre Richtigkeit zu überprüfen und auf den neusten Stand zu bringen. Durch weniger Werbe-Rückläufer und geringere Adressrecherche sparen Sie sich unnötigen Zeitaufwand und Kosten - und steigern Ihre Umsätze durch stabile Partnerschaften, angekommene Aussendungen und rechtzeitig bezahlte Rechnungen.

Aktualisieren Sie Ihre Kundendaten - handeln Sie jetzt!

Wie kann Ihnen Bisnode helfen?

Bisnode erleichtert Ihnen mithilfe unseres Stammdaten-Checks die Überprüfung Ihrer Daten auf ihre Richtigkeit und Aktualität.

Stammdaten Qualitäts-Check anfordern

Eine einheitliche Datenbasis ist Grundlage für eine funktionierende Stammdaten-Verwaltung.

Durch Datenabgleich und -anreicherung erhalten Sie einen umfassenden Überblick und erkennen notwendige Änderungen sofort.  Fehler werden identifiziert und nicht mehr aktive Unternehmen aussortiert, damit Ihre Daten immer auf dem neuesten Stand sind.

Daten lügen nicht - Vermeiden Sie die Folgen unkorrekter Daten!

Mit Firmendaten zu über 285 Millionen Unternehmen aus über 220 Ländern weltweit liefert Ihnen Bisnode die Basis für Ihr Stammdatenmanagement.

Ihre Vorteile:

  • Bessere Response-Quoten Ihrer Werbeaktionen
  • Weniger Rückläufer - und damit geringere Kosten
  • Exakte Selektions-Möglichkeiten
  • Realistische Analysen
  • Fundierte Entscheidungsgrundlagen
  • Weniger Personal- und Zeitaufwand

Fordern Sie jetzt Ihren eigenen Stammdaten Qualitäts-Check an!

Wählen Sie aus, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten.

Get Started Module (Stammdatencheck)

Hinweise zum Datenschutz

Die von Ihnen angegebenen Daten nutzen wir ausschließlich zum Beantworten Ihrer Anfrage. Sollten Sie sich für die Bisnode-News anmelden, dann werden die Daten zum Zweck der Zusendung der Bisnode News verwendet. Die Bisnode News erscheinen in unregelmäßigen Abständen, aber nicht öfter als einmal im Monat. Sie können sich jederzeit direkt im Newsletter wieder abmelden. Mehr zum Datenschutz hier lesen

Rufen Sie uns an

Wir sind werktags zwischen 8:00-18:00 Uhr für Sie erreichbar, Freitags bis 17.00 Uhr.

Telefonnummer

+49 (0) 6151 380 555