Suche

Lead Potenzial Rechner

Schlechte Leads kosten Geld – berechnen Sie jetzt, wie viel Potenzial Sie durch den Einsatz smarter Daten noch ausschöpfen können

Jetzt berechnen

Wie viel Geld verlieren Sie mit Ihren Leads?

Leads generieren ist eine der Hauptaufgaben von Marketern. Sowohl bei der B2B Leadgenerierung als auch bei der B2C Leadgenerierung gilt aber: Nur ein warmer Lead ist ein guter Lead.

Lead-Anzahl
  Geben Sie an, wie viele Leads Sie durchschnittlich im Jahr generieren.  
Umsatz pro Kunde
  Geben Sie den durchschnittlichen Wert eines Vertragsabschlusses an  
Sales Cycle
  Geben Sie an, wie viele Tage ein durchschnittlicher Sales Cycle bei Ihnen dauert  
TAGE
Conversionrate
  Geben Sie an, wie hoch der Anteil der Leads ist, die tatsächlich zu einem Abschluss kommen  
%
Umsatz bisher
NaN €
Verkürzter Sales Cycle durch Smart Data
NaN TAGE
Ihr Potenzial für Umsatzsteigerung durch Smart Data Analytics
NaN €

Ergebnis Sales Cycle

Sie verschwenden aktuell folgende Tagesanzahl Ihrer Sales-Abt. mit falschen Leads

NaN

TAGE

Schlechte Leads haben Rattenschwänze - Klasse statt Masse: Wenn Sie Leads gewinnen möchten, sollten Sie Qualität immer vor Quantität stellen. Denn jährlich verursachen unqualifizierte Leads einen Berg an ineffizienten Marketing- und Vertriebsprozessen:

  • Leads konvertieren nicht.
  • Der Budgeteinsatz für die Gewinnung von mehr Leads steigt.
  • Sales verschwendet wertvolle Arbeitszeit auf die Bearbeitung von Leads, die von Anfang an kein Potenzial hatten.
  • Schlechte Leads ziehen einen Rattenschwanz an negativen Konsequenzen mit sich.

 

Wie gewinne ich warme Leads?

Data Driven Marketing ist die effizienteste Methode, um gegen schlechte Leads vorzugehen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Qualifizierung der Leads. Verschiedene Methoden wie z.B. Smart Data Analytics oder die Integration von Third Party Data unterstützen Sie dabei, mehr aus Ihren Ressourcen zu holen. Nutzen Sie unseren Rechner und erfahren Sie, wie viel Potenzial in Ihrem Leadmanagement noch ungenutzt bleibt.


Wie funktioniert der Lead Potenzial Rechner?

Im Rechner geben Sie vier Kennzahlen an:

  1. Wie viele Leads Sie aktuell pro Jahr generieren
  2. Wie hoch der Umsatz pro Kunde aktuell pro Jahr ist
  3. Wie viele Tage Ihr Sales Cycle dauert
  4. Wie hoch Ihre durchschnittliche Conversionrate von generierten Leads zu tatsächlichen Abschlussrate ist


Der Lead Potenzial Rechner errechnet nun, wie viel Geld Sie aktuell verlieren – oder im Umkehrschluss, wie viel mehr Sie durch den Einsatz von smarten Daten in der Leadgenerierung und -qualifizierung gewinnen können.

Smart Data Analytics verkürzt den Verkaufszyklus und erhöht die Conversionrate. Das wirkt sich auf Ihren Umsatz aus: Denn kürzere Verkaufszyklen und eine höhere Conversionrate bedeuten, dass Ihr Vertrieb mehr Zeit hat, die er in die Bearbeitung qualifizierter Leads investieren kann. So erhöht sich auch Ihr potenzieller Jahresumsatz!

 

Setzen Sie auf mehr Qualität bei
Ihrer Lead-Generierung:

Profitieren Sie vom umfassenden Wissen unserer Experten und der Qualifizierung
durch Daten-Integration.