Selbstauskunft und Werbewiderspruch

Sie möchten wissen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben?

Im digitalen Zeitalter ist man heute mehr denn je unsicher, welche persönlichen Daten verbreitet und von Anbietern digitaler Informationen gespeichert werden. Bisnode und ihre Tochtergesellschaften bieten Ihnen gerne die Möglichkeit sich aktuell darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Das ist ganz einfach und einmal im Jahr kostenfrei. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Selbstauskunft nur dann erteilen können, wenn Sie uns die für das Auffinden Ihrer Daten notwendigen nachstehenden Angaben machen:

  • Nachname und ggf. Geburtsname
  • Vorname(n)
  • Geburtsdatum
  • Aktuelle Anschrift (keine Postfachanschrift)

Die freiwillige Beifügung einer Ausweiskopie (kann im Formular hochgeladen werden) dient der sicheren Identifizierung Ihrer Person in unserem Datenbestand und vermeidet ggf. diesbezügliche Rückfragen. Wenn Sie eine lesbare Kopie Ihres Personalausweises (bitte Vor- und Rückseite) beifügen, können Sie dort gerne alle Angaben (z.B. Ausweisnummer) schwärzen, die nicht zum vollständigen Namen, der Anschrift und dem Geburtsdatum gehören. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keinerlei telefonische Auskünfte erteilen dürfen, da eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person am Telefon nicht möglich ist.

 

Selbstauskunft  Werbewiderspruch