Expertentag München 2017

„Geprüft, gecheckt und aufgedeckt“ – Bisnode läd Sie am 17. Mai 2017 zu unserem Expertentag in der Niederlassung München ein.

Bei diesem Expertentag lernen Sie, wie Sie Ihr weltweites Kundenportfolio richtig managen, was eigentlich unter „Scoring“ zu verstehen ist und welche Neuerungen zum Thema EU-Datenschutzverordnung ab 2018 auf uns zukommen.
Außerdem erläutern wir, wie eine wirtschaftskriminelle Historie des Geschäftspartners die Reputation des eigenen Unternehmens beschädigen kann und wie Sie sich davor schützen können.

Agenda

Compliance – Integritätsprüfung im digitalen Zeitalter (Hong Yang-Schwindt)

  • Die Integritätsprüfung von Geschäftspartnern durch Hintergrundrecherchen senkt das Risiko, dass eine wirtschaftskriminelle Historie des Geschäftspartners auch die Reputation des eigenen Unternehmens beschädigt.

Case Study: Demmel AG (Klaus Stärk)

  • tbd

Was bringt die EU-Datenschutzgrundverordnung? (Oliver Heinemann)

  • Überblick: EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Welche Neuerungen kommen ab 2018 auf uns zu
  • Erläuterungen des Anpassungsbedarfs für Unternehmen

Scoring: Der Blick in die Zukunft (Sascha Henning)

  • Was ist Scoring?
  • Der Score erklärt anhand der deutschen Scorekarte
  • Wie hängen das Rating und der Score zusammen?
  • Finanzielle Stabilität und die Zahlungserfahrungen
  • Interpretation der Merkmale ganzheitlich

Offene Diskussion zu den Vorträgen

Referenten

  • Frau Hong Yang-Schwindt – Manager Compliance Governance – BMW AG
  • Herr Klaus Stärk – Kaufmännischer Leiter – Demmel AG
  • Herr Oliver Heinemann – Director Legal / Rechtsanwald – Bisnode Deutschland GmbH
  • Herr Sascha Henning – Senior Business Consultant – Bisnode Deutschland GmbH

Kosten

Für den Expertentag berechnen wir 299,- €. Bisnode Kunden bezahlen nur 99,- €. Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Bitte laden Sie sich die Agenda HIER herunter!

*Pflichtfelder