Optimieren Sie Ihre Due Diligence

So identifizieren Sie sanktionierte Unternehmen!

Erweitertes Compliance Screening Ihrer Geschäftspartner

Geldwäscheprävention und Terrorismusbekämpfung werden in 2016 eine zunehmend wichtige Rolle spielen. Das Etablieren von effektiven Compliance-Prozessen ist der einzig effektive Schutz, um diese Risiken zu verhindern. Dies wird auch immer stärker über gesetzliche Richtlinien eingefordert und z. B. durch die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) kontrolliert.

Erweitertes Compliance Screening von Bisnode ermöglicht Ihnen gezielt diesen Risiken vorzubeugen und rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Wie funktioniert das Bisnode Compliance Screening?

  • Sie liefern uns Ihre Daten über eine sichere SFTP-Verbindung.
  • Wir gleichen Ihre Daten mit der weltweit größten Unternehmensdatenbank von Bisnode D&B mit 250 Mio. Unternehmen ab.
  • Firmen und Eigentumsstrukturen werden durch die D-U-N-S Nummer eindeutig identifiziert.
  • Unternehmen in Ihrem Portfolio, deren Funktionsträger und Anteilseigner werden mit Sanktionslisten, PEP (Politisch Exponierte Personen)- und Mediendatenbanken abgeglichen.
  • Es wird ein Indikator gesetzt, falls eine Übereinstimmung mit einem Listeneintrag besteht.
  • Sie bekommen die geprüften Daten zurück.
  • Die Lösung ist auch als Integrations-Schnittstelle (API) verfügbar.

Sprechen Sie jetzt mit den Bisnode Experten!

Automatisiertes Compliance Screening

Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen

Sie möchten

  • Ihre Geschäftspartner weltweit identifizieren?
  • Verbindungen und Verflechtungen Ihrer Kunden verstehen?
  • Politisch Exponierte Personen (PEP) in Ihrem Kundenportfolio ermitteln?
  • sicherstellen, dass Sie keine Geschäfte mit sanktionierten Unternehmen und Personen tätigen?
  • Risiken in Bezug auf Geldwäsche und Korruption sowie Kartellrechtsverstöße ausschließen?

Profitieren Sie von der Bisnode Compliance–Expertise:

  • Eindeutige Identifizierung Ihrer Geschäftspartner durch die D-U-N-S Nummer – so eindeutig wie ein Fingerabdruck
  • Screening der Firmen und Eigentümer gegen ca. 500 Sanktions-, PEP- und Presse-Datenbanken
  • Revisionssichere Dokumentation
  • Kontinuierliches Monitoring
  • Speziell für größere Datenmengen geeignet
  • Als Offline Screening oder als API–Schnittstelle zur Integration in Ihre Prozesse möglich
Compliance
Compliance Lösungen - Factsheet

Übersicht zu den Compliance Lösungen von Bisnode. Informieren Sie sich jetzt!

Jetzt herunterladen!
Weiterführende Informationen
Identifikation Wirtschaftlich Berechtigter

Für viele Unternehmen ist die Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten nach GWG ein wichtiger aber zeitaufwändiger Teil des Compliance Managements. Bisnode unterstützt Sie mit einer automatisierten Ermittlung: einfach, schnell und nach geltenden Maßgaben.

Compliance Screening Online

Weltweite Informationen zu Unternehmen und Anteilseigner für Ihr effizientes Compliance-Management einer Online-Plattform: Sanktionslisten-Check, Ermittlung des Wirtschaftlich Berechtigten, PEP-Listen-Prüfung. Alles in einer Plattform.

DUNS Nummer

Mit der D&B D-U-N-S Nummer können Sie Unternehmen weltweit eindeutig identifizieren: Ihr Schlüssel für einheitliche und aktuelle Datenbestände und somit sparen Sie Zeit und Kosten.

Wie sieht es aus? Das Programm, dass Ihnen im Compliance-Bereich effektiv weiterhilft, das den Due Diligence-Prozess beschleunigt und trotzdem komplexe Anforderungen erfüllt? Arbeiten Sie sich Schritt für Schritt ein in ein vielfältiges Thema – und Ihre Optionen

Sie möchten gerne mehr über die Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte erfahren? Dann sind unsere Webinare genau das Richtige für Sie!

Sie suchen den fachlichen Austausch oder möchten sich gerne zu den Themen Risiko, Bilanzen, Jahresabschlüsse, Compliance oder Marketing fort- oder weiterbilden? Dann werfen Sie einen Blick auf unser Angebot an Seminaren, Workshops, Expertentagen und weiteren spannenden Formaten.

Häufige Fragen zum Compliance Screening Offline

Gegen welche Sanktionslisten wird geprüft?

Ihre Geschäftspartner werden gegen mehr als 500 Sanktionslisten abgeglichen, u. a. gegen EU–Sanktionslisten, OFAC, UK HM Treasury, FBI-Listen, Interpol Most Wanted Fugitives usw.

Welche PEP-Kategorien werden bei der Prüfung berücksichtigt?

Die Bisnode Lösung enthält alle PEP-Kategorien, beispielsweise Regierungschefs, Politiker, hochrangige Beamte, hochrangige Militärs, Familienangehörige der PEPs, nähere Umgebung der PEPs (z. B. Kollegen usw.).

Welche gesetzlichen Anforderungen werden unterstützt?

Es werden u. a. die Anforderungen aus dem Geldwäschegesetz (GWG), 3. und 4. EU-Anti-Money-Laundering Direktive, EU-Sanktionen, personenbezogene Embargos der EU und der US-Behörden unterstützt.

Wie aktuell sind die Informationen?

Die Sanktionslisten, PEP- und Mediendatenbanken, auf welche die Bisnode Lösung zugreift, sind tagesaktuell.