Neue Bisnode Lösung ermöglicht Risikomanagement der nächsten Generation

Die Bisnode RiskGuardian Suite versetzt Unternehmen in die Lage fundierte Kreditentscheidungen zu treffen und jederzeit alle Risiken im Blick zu behalten – im aktiven Risikomanagement, im Einkauf und im Neukundengeschäft

Darmstadt, 3. Mai 2017 – Bisnode, einer der führenden europäische Data & Analytics Anbieter, erweitert ab sofort seine Produktpalette um die Bisnode RiskGuardian Suite. Das neue Produkt ermöglicht es Unternehmen, Forderungsausfälle zu minimieren und Außenstandstage zu reduzieren und damit die Liquidität zu erhöhen. Im Einkauf können durch tagesaktuelle Bonitätsinformationen gezielt Lieferantenkredite gesteuert und die Risiken neuer Geschäftspartner eingeschätzt werden. Die moderne Plattform ist intuitivbedienbarund unterstützt schnelle und sichere Entscheidungen im Tagesgeschäft.

Ein umfassender Blick auf Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten ist essenziell und ein aktives Kredit- und Risikomanagement nur durch tagesaktuelle Risikoinformationen möglich. Die Bisnode RiskGuardian Suite bietet Bonitätsauskünfte zu mehr als 5,1 Mio. deutschen, 1,1 Mio. österreichischen und 0,85 Mio. schweizerischen Unternehmen. Die detaillierten Firmenverflechtungen ermöglichen einen Überblick über das Netzwerk aller Geschäftspartner und decken mögliche Klumpenrisiken auf. Das Zahlungsverhalten von Geschäftspartnern kann im Vorfeld aufgrund des größten Zahlungserfahrungspools in Deutschland geprüft werden. Das kostenlose und individualisierbare Monitoring informiert Anwender über Veränderungen von Unternehmensdaten und bietet somit die Möglichkeit bei Bedarf rechtzeitig Entscheidungen anzupassen und überraschende Forderungsausfälle zu vermeiden.

Dirk Radetzki, Regional Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz: „Mit der Bisnode RiskGuardian Suite bekommen Unternehmensentscheider und Risikomanager ein Tool an die Hand, das nicht nur besonders umfangreiche Wirtschaftsinformationen zu möglichen Kunden und Lieferanten bietet, sondern in Sachen Usability und Design richtungsweisend ist. Wenn man bedenkt, dass allein in einer Stunde 12 Insolvenzanträge gestellt werden und rund 400 Unternehmen einer Veränderung unterliegen, wird klar, wie enorm wichtig es ist alle Risiken im Blick zu haben.“

Pressekontakt

Corporate & Product Communications Manager
Sylvianne Heinemann
Tel.: +49 (0)6151 380 625
E-Mail: sylvianne.heinemann@bisnode.com
www.bisnode.de