Informationen über COVID-19

Bisnode verfügt über einen Kontinuitäts- und Krisenplan, um die Kontinuität unserer Geschäftstätigkeit in verschiedenen Szenarien sicherzustellen. Der Kontinuitätsplan legt im Detail fest, wie in einem oder mehreren dieser Szenarien vorgegangen werden soll. Wir verfolgen die Entwicklungen und bewerten kontinuierlich, welche Maßnahmen wir ergreifen müssen.

 
  • Wir überwachen und analysieren Informationen der WHO und der örtlichen Gesundheitsbehörden. Dies ist die Grundlage für die Informationen und das Verhalten unserer Mitarbeiter und Berater, um die Ausbreitung des Koronavirus zu begrenzen.
  • Wir haben eine spezielle Arbeitsgruppe für Corona eingerichtet, die sicherstellen wird, dass wir die Situation überwachen.
  • Wir verfügen über einen soliden Business Continuity Plan, der unter anderem die Pandemie / biologische Vorsorge abdeckt. Wir sind bereit, unseren Kontinuitätsplan zu aktivieren, wenn wir dies für erforderlich halten.
    Wir haben eine klare Strategie, um die möglichen Auswirkungen von Coronavirus abzuschwächen. Dazu gehört, dass alle gespeicherten Daten und alle Anwendungen in der Cloud verfügbar sind, damit die Mitarbeiter im Falle einer Quarantäne sicher von zu Hause aus arbeiten und von zu Hause aus auf Arbeitsanwendungen, E-Mails und Daten zugreifen können.
  • Diese Maßnahmen und Maßnahmen, die wir ergreifen werden, entsprechen den Richtlinien der lokalen Behörden und der WHO.
  • Informationen für Mitarbeiter finden Sie auf einer separaten Website in unserem Intranet.
 
Wenn Sie als Kunde Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Bisnode-Ansprechpartner.