Suche
Digitale Transformation Datengesteuertes Marketing Smarte Entscheidungen

(Zu) Viele Manager entscheiden immer noch aus dem Bauch heraus

(Zu) Viele Manager entscheiden immer noch aus dem Bauch heraus - 29 Nov 2019

Wussten Sie, dass einer von vier Managern Entscheidungen aus dem Bauch heraus fällt? Und das in der heutigen Zeit, wo so viele Daten verfügbar sind und es allgemein bekannt ist, welche Vorteile sie bringen? Doch ist es gut genug, seinem Bauchgefühl zu vertrauen, wenn es um wichtige Entscheidungen geht, die das Schicksal von gesamten Unternehmen bestimmen?

Daten spielen nicht nur in der Geschäftswelt eine große Rolle, sondern auch im Sport. Früher gab es in jeder Spitzenmannschaft die sogenannte Leitwölfe, die mit ihrer Erfahrung viel Einfluss auf die Leistung hatten. Heute verlassen sich Coaches mehr und mehr auf Daten. Aufstellungen und die Taktik kommen viel stärker aufgrund von Fakten und Statistiken zustande. Das macht oft den Unterschied aus zwischen Sieg und Niederlage, eine Lehre, die sich die Unternehmen unbedingt zu Herzen nehmen müssen.

Das führt uns zum Thema Smart Data. Wir sind schon lange von dessen Nutzung überzeugt – und das bereits seit den 60er-Jahren, als wir unseren Kunden präzise Informationen geliefert haben. Seither haben sich die Methoden und Technologien enorm weiterentwickelt. Der Grundgedanke bleibt aber der Gleiche: Wir glauben daran, dass Daten Unternehmen weiterbringen.

Kürzlich haben wir den Report "Management: Legen Sie einen Zahn zu! 7 Schritte zu einem datengetriebenen Unternehmen" veröffentlicht. Darin zeigen wir, was die heutigen Manager tun, um für ihr Unternehmen die digitale Revolution zu meistern. Wir legen auch dar, wo die Unternehmen heute auf der Daten-Maturitätsskala stehen und mit welchen Maßnahmen sie die Treppe hochklettern.

Jetzt Report herunterladen

Für die Studie haben wir über 300 C-Level-Manager in 10 europäischen Ländern befragt. Die Ergebnisse sind sowohl überraschend, aber auch besorgniserregend, besonders im Bezug darauf, wie sehr Unternehmen immer noch dem Bauchgefühl vertrauen und wenig Vertrauen in datengestützte Entscheidungen haben.

Zu viel Bauchgefühl – zu wenig Vertrauen auf Daten

Eine wichtige Erkenntnis aus dem Report: Einer von vier Managern sagt, dass er Entscheidungen immer noch aus dem Bauch heraus treffe. Sogar die Hälfte ist sich sicher, dass wir 2030 über das primitive Niveau von Datenanalysen im Jahr 2019 lachen würden. Es herrscht also Konfusion. Viele Manager haben erkannt, dass sie ihre Daten zu wenig nutzen, gleichzeitig entscheiden sie trotzdem noch nicht datenbasiert.

Eine Aussage aus der Studie sticht heraus: "2030 werden die Unternehmen Erfolg haben, die ihre Daten besser nutzen als die Mitbewerber." Obwohl sich die Manager sicher sind, wie die datengetriebene Zukunft aussehen wird, sind Abteilungen wie Marketing und Sales extrem unterfinanziert. Die meisten Mittel fließen nach wie vor in die IT. Doch um die digitale Transformation zu meistern und die volle Kraft von Daten zu nutzen, müssten die Unternehmen die Datenanalyse-Fähigkeiten in die Bereiche investieren, die die Performance der gesamten Organisation vorantreiben. Und das sind eben in erster Linie Marketing und Sales. 

Die Unternehmen wissen also, was auf sie zukommt. Sie haben erkannt, dass Daten in der Zukunft über Erfolg und Misserfolg entscheiden werden. Alle Zeichen sind da. Die Manager haben aber noch nicht realisiert, dass die Zukunft bereits schon begonnen hat, und dass sie besser heute als morgen agieren müssen.

Wie digital sind Sie bereits? Machen Sie den Test

Wie weit sind Sie bei der Digitalisierung Ihrer Prozesse? Nutzen Sie Ihre Daten, wenn Sie wichtige Entscheidungen treffen? Oder entscheiden Sie noch aus dem Bauch heraus?

Machen Sie unseren Online-Test und finden Sie es heraus. Beantworten Sie 8 einfache Fragen, und wir sagen Ihnen, wo Sie auf der Daten-Maturitätsskala stehen.

Los geht's!

Maturitätstest Screenshot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt Online-Test machen