Artikel Risiko & Kredit

Finanzielle Risiken minimieren: Warum die D-U-N-S®-Nummer Ihnen Sicherheit bringt

Finanzielle Risiken minimieren: Warum die D-U-N-S®-Nummer Ihnen Sicherheit bringt - 14 Jun 2019

Wie jedes Unternehmen kämpfen auch Sie bestimmt mit Risiken im Geschäftsleben. Schlecht zahlende Kunden, unzuverlässige Lieferanten und undurchsichtige Unternehmensstrukturen machen Ihnen das Leben schwer – und gefährden im schlimmsten Fall sogar Ihre Existenz. Die D-U-N-S®-Nummer hilft Ihnen weiter, denn Sie sorgt für Transparenz in der Geschäftswelt und gibt Ihnen Zugang zu gesicherten Informationen über mehr als 300 Millionen Unternehmen weltweit. Wie Sie konkret Ihre Risiken in den Griff kriegen, verrät dieser Artikel.

Seit 1962 gibt Dun & Bradstreet die D-U-N-S®-Nummer heraus. Die neunstellige Nummer identifiziert jedes Unternehmen weltweit eindeutig. Wenn Sie ein Unternehmen führen oder verantwortlich für die Finanzen sind, dann wird Ihnen die D-U-N-S®-Nummer dabei helfen, die Risiken in den Griff zu kriegen. Denn sie gibt Ihnen Zugang zu einer Vielzahl von Informationen, Scores und Ratings zu jeder Firma weltweit. Somit sind Ihre Finanzen stabiler, Ihr Cash Flow gesichert und Wachstum und Investitionen steht nichts mehr im Weg.

Die wichtigsten Vorteile, die Ihnen die D-U-N-S®-Nummer bringt, sind die Folgenden.

Live Business Identity von Dun & Bradstreet

Sobald ein Unternehmen seine D-U-N-S®-Nummer erhält, eröffnet Dun & Bradstreet automatisch das sogenannte Business Credit File, also quasi eine eigene Akte zu diesem Unternehmen. Darin sammelt D&B firmografische Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, etc.), Infos zu den Firmenzugehörigkeiten (Hauptsitz, Tochtergesellschaften, Niederlassungen, Filialen, etc.) und Scores und Ratings, die die finanzielle Stärke zeigen. Die Summe dieser Daten nennt man Dun & Bradstreet Live Business Identity. Sie sorgt für Transparenz im Markt. Das heißt, jeder hat die Möglichkeit, den anderen zu prüfen.

Kredit aufnehmen

Banken prüfen und überwachen Unternehmen sehr genau. Schließlich geht es darum, sichere Kredite zu gewähren oder bestehende zu erweitern. Finanzinstituten werden auch Sie genau unter die Lupe nehmen. Dank Ihrer D-U-N-S®-Nummer haben Banken Zugang zu Ihrer Live Business Identity und sehen Ihre Scores und Ratings wie zum Beispiel den PAYDEX oder andere. Wenn Sie Ihre Bonität gut pflegen, erhalten Sie bessere Konditionen, wenn Sie einen Kredit aufnehmen.

International gleicher Standard

Die D-U-N-S®-Nummer macht Ihnen das Leben viel einfacher, wenn Sie im internationalen Umfeld tätig sind. Egal ob Sie Firmen im In- oder Ausland prüfen, Sie erhalten für alle die gleichen Scores und Ratings. Sie haben damit volle Transparenz über mehr als 300 Millionen Unternehmen auf der ganzen Welt – so viele Einträge zählt nämlich die täglich wachsende Datenbank von Dun & Bradstreet.

Einkaufen

Sind Sie im Projektgeschäft tätig, wo unzuverlässige Lieferanten ein ganzes Geschäft – oft sogar im Millionenbereich – zum Scheitern bringen? Dann ist es für Sie lebenswichtig, jeden Zulieferer auf Herz und Nieren zu prüfen. Dank der D-U-N-S®-Nummer greifen Sie auf die Financials zu und machen sich schnell und zuverlässig ein Bild der Stabilität Ihrer Lieferanten. Es wird noch besser: Sie kaufen sogar noch günstiger ein. Sie erkennen mit Hilfe der D-U-N-S®-Nummer allfällige Firmenverstrickungen und sichern sich bessere Konditionen.

Sich selbst prüfen

Was für andere gilt, gilt natürlich auch für Sie selbst. Sie haben dank der D-U-N-S®-Nummer die Möglichkeit, Ihre eigene Bonität zu prüfen. Falls Sie da wider Erwarten doch nicht so gut dastehen, gibt es viele Möglichkeiten, die eigene Bonität zu verbessern und den Cash Flow zu optimieren.

Jede Firma hat also eine eigene D-U-N-S®-Nummer und mit Ihr automatisch eine Live Business Identity. Das bringt Transparenz in dem Markt, denn jede Firma hat die Möglichkeit, jede andere zu prüfen. So entdecken sie die faulen Eier in der Geschäftswelt, bevor ein Schaden oder Verlust entsteht.

Kunde zahlt Rechnung nicht? Wir haben die besten Tipps, wie Sie ihm Beine machen

Es ist extrem lästig, wenn Kunden Ihre Rechnungen nicht zahlen und Sie Ihrem Geld hinterherrennen müssen. Damit das nicht mehr passiert, haben wir eine kostenlose Infografik mit den 9 besten Tipps für einen schnellen Zahlungseingang für Sie als Download.

Wie Sie aus Kunden zuverlässige Zahler machen

Holen Sie sich die Infografik mit den 9 besten Tipps

Infografik downloaden