Artikel Smart Data

Kann der Fußball-Europameister 2016 mithilfe von Big Data vorhergesagt werden?

20 Apr 2017

Um sich die Wartezeit bis zur Fußball EM 2016 zu verkürzen, können sich Fußballfans jetzt persönlich vom Nutzen von Big Data-Analysen überzeugen. Eine Webanwendung, die vom neu gegründeten Bisnode Data Analytics Lab entwickelt wurde, erlaubt die Vorhersage der Ergebnisse anhand von Berechnungen zur Leistung der einzelnen Teams. Folgt man der Webanwendung, haben Spanien, England, die Schweiz und Belgien, die größten Chancen auf den EM-Titel. Das Finale bestreiten laut Vorhersage Belgien und Spanien.

Für seine Prognosen kombiniert das Big Data Analytics Lab von Bisnode unstrukturierte und verstreute Daten aus dem Internet mit Analysemodellen. Durch Analysen der Torgefährlichkeit, Angriffs- und Abwehrstärken, historischen Ergebnisse usw. können der wahrscheinliche Ausgang der einzelnen Partien, die Gruppenergebnisse, die Resultate aus den K.o.-Runden-Spielen und letztendlich der Fußball-Europameister 2016 prognostiziert werden. Alle Vorhersagen sind auf footballcup2016.bisnode.com verfügbar.

Die Anwendung wird während des Turniers ständig mit tagesaktuellen Prognoseergebnissen aktualisiert, die auf den tatsächlichen Mannschaftsleistungen und den Endständen der Spiele beruhen.

 „Im Sport und im Fußball ist alles möglich, nichts kann mit absoluter Sicherheit vorhergesagt werden – aber gerade das macht seine Faszination aus. Die Modelle und Ergebnisse wurden jedoch kontinuierlich anhand des Marktes aktualisiert und sind mittlerweile recht zuverlässig. Deshalb können wir vorhersagen, dass Spanien als zweimaliger Abwehr-Champion die besten Chancen hat, 2016 erneut Europameister zu werden“, sagt Andreas Psaros, Interim Commercial Lead Big Data Analytics Lab, Bisnode.

Bisnode Big Data Analytics Lab

Bisnode hat das Big Data Analytics Lab eingerichtet, um ein flexibles Hadoop-Ökosystem, eine Art Softwarebibliothek zur Verarbeitung großer Datenmengen, anbieten zu können. Das heißt, Bisnode kann die Daten seiner Kunden mit Bisnodes eigenen Daten und den Daten, die die moderne vernetzte Welt liefert, auch Big Data genannt, abgleichen und analysieren.

„Wir sind überzeugt, dass Bisnodes Big Data Analytics Lab unseren Kunden, die von einer Fülle komplexer ungeprüfter Daten überwältigt werden, die Möglichkeit eröffnet, ihre Big Data-Szenarien sicher zu testen. Im Gegenzug können wir von ihnen lernen. Diese Erfahrungen können wir nutzen, um neue Serviceangebote zu entwickeln. Wer möchte Fehler nicht umgehend abhaken und schnell dazulernen? Mit dem Lab haben wir und unsere Kunden die Möglichkeit, genau das zu tun“, sagt Marcus Hartmann, Executive Director Big Data Analytics Lab, Bisnode.

Bisnode gehört zu den führenden Unternehmen für Datenanalysen in Europa. Wir helfen Unternehmen bei der Suche nach Kunden und der Verwaltung der Kundenbeziehungen in allen Phasen. Als Vorreiter bei Smart Data unterstützen wir unsere Kunden dabei, intelligente Entscheidungen zu treffen. In Stockholm, Schweden, beheimatet beschäftigt Bisnode 2400 Mitarbeiter in 18 Ländern.

Kontakt für weitere Informationen:

Marcus Hartmann, Executive Director Big Data Analytics Lab, Bisnode

Mobil: +49 170 2182100

E-Mail: marcus.hartmann@bisnode.com

Newsletter Anmeldung

Hinweise zum Datenschutz

Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Angaben ist Bisnode ein besonderes Anliegen. Wir werden Ihre Angaben daher sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeiten. Die von Ihnen angegebenen Daten nutzen wir ausschließlich zum Zweck der Zusendung des Bisnode News. Die Bisnode News erscheinen in unregelmäßigen Abständen, aber nicht öfter als einmal im Monat. Sie können sich jederzeit direkt im Newsletter wieder abmelden. Mehr zum Datenschutz hier lesen

Analytical Services

Informationen dynamisch verarbeiten

Verbessern Sie Ihre Entscheidungen durch relevante Erkenntnisse

Mehr zu Analytical Services